Monteurwohnungen für Monteure, Auszubildende & Praktikanten

Das Haus Ute bietet seine schönen Apartments nicht nur Urlaubern und Touristen an, sondern auch Unternehmen, die Mitarbeiter, Monteure, Auszubildende oder Praktikanten für eine begrenzte Zeit gut unterbringen möchten. Wer also zum Beispiel auf der Suche nach einem geeigneten Monteurzimmer ist, kann stattdessen auch ein komfortable Monteurwohnung mieten.

Die Apartments bieten viele Annehmlichkeiten, wie beispielsweise Kaffeemaschinen und kostenfreies WLAN. Letzteres ist natürlich besonders praktisch für Geschäftsreisende, Monteure und andere, die mit ihren Arbeitgebern oder Auftraggebern über das Internet kommunizieren möchten. Des Weiteren verfügen die Wohnungen auch über Kochplatten, damit die Gäste sich eigenständig verschiedene Mahlzeiten zubereiten können.

Der im Frühjahr 2020 neu gestaltete Garten lädt zudem zum Ausruhen und verweilen ein.

Neben der Ausstattung der Monteurwohnungen, profitieren die Besucher auch von der

guten Verkehrsanbindung von Bad-Salzuflen an das Umland. So können unter anderem Monteure schnell und unkompliziert zu ihren jeweiligen Baustellen gelangen.

Gütersloh mit Bertelsmann, Miele und Minden mit Melitta, Bielefeld mit Dr.Oetker und Schüco, Bekleidungs- und Möbelfirmen in den Nachbarstädten, sind nur ein paar der großen Firmen in der Nähe. Verschiedene Einkaufsmöglichkeiten sowie Kur- und Therapieeinrichtungen sind zudem in unmittelbarer Nähe. Auch die Messestadt Hannover sowie der Teutoburger Wald sind gut zu erreichen.

Auf Wunsch können auch Fahrräder gegen eine entsprechende Gebühr geliehen werden, was die Mobilität ebenfalls erhöht.

Wie der Name bereits erkennen lässt, ist Bad Salzuflen ein Kurort. Die Auszeichnung mit dem Namenszusatz „Bad“ geht auf die vielen Thermalsolequellen zurück, die über eine wohltuende Heilkraft verfügen. Für einen Besuch der Thermalquellen ist das Haus Ute ebenfalls ein hervorragender Ausgangspunkt.

Firmen, die Mitarbeiter, Monteure, Auszubildende oder Praktikanten im Haus Ute einquartieren haben außerdem den Vorteil, dass ihnen Preisnachlässe bei längerer Verweildauer der Gäste sowie während der Nebensaison gewährt werden (dies gilt selbstverständlich auch für Urlauber und Touristen.)

Ein wenig zu Salzuflen

Bad Salzuflen gehört zum Kreis Lippe mit Detmold als Kreisstadt. Der Landkreis ist identisch mit dem bis 1919 bestehenden Fürstentum Lippe und dem anschließenden Freistaat Lippe, der 1947 zum Land Nordrhein-Westfalen stieß. Im Landeswappen ist es im unteren Teil mit der Lippischen Rose dargestellt. Noch heute lebt die Fürstenfamilie zur Lippe im Schloss in der früheren Residenzstadt Detmold.
Bad Salzuflen entwickelte den Kurbetrieb ab 1818 als lippisches Staatsbad – ab 1914 mit dem Zusatz „Bad“ , basierend auf den umfangreichen Thermalsolequellen und deren Heilkraft.

Kontakt

Ihr Traumurlaub wartet


    Datenschutz